preloder

Was versteht man unter viralem Marketing?

Virales Marketing ist auch unter dem Begriff Virus Marketing bekannt und hat das Hauptziel durch die strategische Handlung das World-of-Mouth (Mundpropaganda) auszulösen und dadurch zum Beispiel Produkte zu vermarkten. Eine besondere Charakteristik dieser Marketing Strategie ist, dass die Werbebotschaft meist über die Kommunikationswege eine Eigendynamik entwickelt und sich besonders schnell und effizient verbreitet. Eingeleitet wird das Ganze oftmals über das social network, jedoch ist der eigentliche Werbeträger der Konsument selbst, denn er verbreitet sie eigenständig und freiwillig.

 

Das nachfolgende Video beschreibt, was eine Kampagne für Eigenschaften besitzen muss, um einen viralen Effekt erzeugen zu können. Also Kampagnenbeispiel wurde hier die Kampagne der Firma Dove untersucht.