Wirksame Werkzeuge des Online-Marketings: SEO, SEM und Social Media
Im Online-Marketing geht es um die Herstellung ausgezeichneter Sichtbarkeit Ihrer Marken, Dienstleistungen, Ihres Shop oder schlicht Ihrer Webseite in Suchmaschinen und in Spezialfällen auf Social Media Portalen. Für die Suchmaschinen kommen als Mittel hierfür SEO (Suchmaschinenoptimierung) und SEM (Suchmaschinenwerbung) infrage. Letztere lässt sich aktuell ausgezeichnet mit dem Google-Programm AdWords realisieren.

SEO als Marketinginstrument
Die Search Engine Optimization verbessert die Sichtbarkeit in den organischen Suchergebnissen (dies sind die Treffer in Google ohne das Label „Anzeige“) von Suchmaschinen, den sogenannten Search Engine Result-Pages (SERPs). Sie wird auf der Webseite selbst als sogenannte Onpage-Optimierung und außerhalb der Seite (Offpage-Optimierung) durchgeführt. Auf der Seite geht es um sinnvolle, nutzer- und suchmaschinenfreundliche Inhalte mit Schlüsselwörtern (Keywords), nach denen der Nutzer sucht, sowie um eine hervorragende technische Seitenstruktur. Außerhalb der Seite dienen Blogbeiträge und Landingpages der externen Verlinkung auf die Hauptseite. Suchmaschinen messen diese Links und platzieren Webseiten, die dahingehend professionell optimiert sind, weiter vorne in den Suchergebnissen. SEO als von uns beherrschte Disziplin wartet mit sehr vielen Möglichkeiten für eine Verbesserung dieses Rankings auf.

againe_onlinemarketing_01
sem

Search Engine Marketing (SEM)
Eigentlich ist SEM ein Oberbegriff, der die Suchmaschinenoptimierung und die Suchmaschinenwerbung (SEA für Search Engine Advertising) gleichermaßen umfasst, doch er wird oft synonym für die Suchmaschinenwerbung benutzt. In hart umkämpften Märkten genügt die Suchmaschinenoptimierung (das Erscheinen Ihrer Seite als Suchtreffer ohne das Label „Anzeige“) allein oftmals nicht für eine ausreichend gute Positionierung in der Suchmaschine. Daher bieten alle Suchmaschinenbetreiber die Möglichkeit des Schaltens von kostenpflichtigen Anzeigen (SEA) an. Sie erscheinen das als Suchtreffer mit dem Label „Anzeige“, meist oben oder rechts im Bildschirm. Google stellt hierfür das Programm Google AdWords bereit, das Sie als Werbetreibenden mit diversen Tools hervorragend unterstützt. Sie als Werbende/r bestimmen selbst, welchen Klickpreis Sie Google für jeden Suchenden bezahlen, wenn dieser Ihre Seite auf diesem Weg aufruft. Daher sind die Kosten sehr gut steuerbar. Mit den diversen Einstellungen für AdWords sollte man sehr gut umgehen können, wir übernehmen diese Aufgabe daher für Sie.

Online Marketing auf Social Media Portalen
Die sozialen Netzwerke wie bspw. Facebook, Google+, Twitter, Instagram, Pinterest und viele weitere bieten teils hervorragende Möglichkeiten, Nutzer auf Ihre Leistungen aufmerksam zu machen. Ein Unternehmen sollte dort sein eigenes Profil einstellen und kann darüber hinaus vielfach sehr gut (kostenpflichtig) werben. Die Werbetools auf Facebook sind beispielsweise ähnlich gut ausgebaut wie auf Google. Wir richten Ihnen gerne ansprechende und wirksame Social Media Accounts ein, die zu Ihrem Unternehmen passen.

Wer in sozialen Netzwerken präsent ist, kann von dort aus wiederum auf seine Homepage und/oder seinen Online-Shop verlinken, um diese Seiten in den Suchmaschinen weiter nach vorn zu bringen.
Bezüglich eines Online-Shops beraten wir Sie gerne zur strategischen Steigerung der Conversion Rate, also der Konversion (Umwandlung) von Besuchern hin zu Käufern.

Wir übernehmen für Sie die genannten Leistungen des Online-Marketings. Das Ranking Ihrer Webseite oder Ihres Online-Shops wird sich dadurch deutlich verbessern. Sie werden die Zahl Ihrer Besucher, die Conversion Rate und damit Umsätze und Gewinne steigern. Fordern Sie ein Angebot an, um sich über unsere Leistungen und Preise zu informieren!